Schulprojekt im Fach Geschichte – Klasse 7c

Schulprojekt im Fach Geschichte – Klasse 7c

In der 7. Klasse lernten wir viel zum Thema Mittelalter! Dabei hatte die ganze Klasse viel Spaß.

Unsere Lehrer Frau Boeren und Herr Eisele gaben uns die Möglichkeit ein Projekt zu machen. Dabei durften wir selber entscheiden, welche Aufgabe wir bearbeiten möchten. Wir konnten uns zwischen dem Bau einer Burg oder der Erstellung eines Plakates entscheiden.

Wie wir vorgegangen sind und was wir benutzen wollten, durften wir selber entscheiden. Wir konnten kreativ sein und das Material selber auswählen. Für die Burg haben viele Schülerinnen und Schüler Material gesammelt: Klopapierrollen, Karton, Kleber, Farbe und noch vieles mehr. Auch bei den Plakaten musste man sehr kreativ sein denn auch da brauchte man sehr viele Ideen.

Für das ganze Projekt hatten wir viel Zeit in den Unterrichtsstunden, aber auch privat konnten wir sehr viel an den Projekten arbeiten. Durch das Projekt haben wir gelernt strukturiert und selbstständig zu arbeiten. Wir hatten freien Lauf!

Den Lehrern mussten wir ab und zu Zwischenergebnisse schicken. Darauf haben wir eine Rückmeldung bekommen und durften auch immer nach Ideen fragen oder es den Lehrern freiwillig schicken. J

Das ganze Projekt wurde benotet und hat uns sehr viel Spaß gemacht, so dass die Klasse auch in der Zukunft immer wieder an solchen Projekten arbeiten möchte.

Hier präsentieren wir unsere tollen Ergebnisse.

Von: Alba Hasani und Aleyna Yagmur (Klasse 7c)