Bewerbungen auf einen Schulplatz eines Beruflichen Gymnasiums oder eines Berufskollegs an einer beruflichen Schule

Bewerberinnen und Bewerber müssen den unterzeichneten Aufnahmeantrag zusammen mit den angegebenen Unterlagen bis spätestens 8. März 2021 an der beruflichen Schule der ersten Wahl abgeben.
Wenn unterschiedliche Bewerbungsziele ausgewählt werden, muss man die Unterlagen eventuell noch bei anderen beruflichen Schulen vorlegen.
 
Alle aktuellen Informationen und mögliche BewO-Terminänderungen sind auf der BewO-Website des Kultusministeriums unter https://bewo.kultus-bw.de/BewO zu finden.
Im Downloadbereich des Kultusministeriums finden Bewerberinnen und Bewerber eine BewO-Anleitung Schritt für Schritt,  das aktualisierte BewO Infoblatt „Bewerber 2021.pdf“ sowie weiteres Informationsmaterial während des Bewerbungsprozesses.